Aktuelle Mitteilungen

Vereinssitzung 24. Juli 2020

  • 0 Kommentare
Vereinssitzung in leider sehr kleiner Runde - aber mit entscheidendem Ergebnis: Wir können nun endlich, nach Satzungsänderung, offiziell mit unserer Fensteraktion für die Schule von Pokoljubitchy starten und für diese Art der Unterstützung auch Spendenbescheinigungen ausstellen. Weiterhin haben wir uns darüber verständigt, dass wir für den Sommer 2021 wieder ein Ferienlager planen und die für Mehr erfahren

Keine Kinder vor dem Roland

  • 0 Kommentare
Heute sollte es beginnen das Ferienlager 2020 - wir würden jetzt in "Harzrigi" den ersten Abend ruhig ausklingen lassen - müde, aber zufrieden, dass wir wieder gemeinsam im Camp sitzen, voller Vorfreude und Erwartungen auf die kommenden 14 Tage! Es wäre die Zeit des ersten Kennenlernens und des Durchsprechens der bevorstehenden Wir hatten schon fast Mehr erfahren

Fensteraktion: Hurra – Testlauf erfolgreich !

  • 0 Kommentare
Wir haben es ja an der einen oder anderen Stelle schon angekündigt, dass wir eine weitere Aktion für unsere Partnerschule in Pokoljubitchi starten wollen. Bei unserem Besuch 2018 vor Ort wurden uns die maroden Fenster der Schule gezeigt, die zum Teil nicht mehr zu öffnen waren und die im Winter für extrem kalte und im Mehr erfahren

Absage – leider kein Ferienlager 2020

  • 0 Kommentare

Wir haben es uns nicht leicht gemacht, aber die Entscheidung ist nun gefallen: Im Sommer 2020 wird es kein Ferienlager für weißrussische Kinder in Nordhausen geben. Nach intensivem Austausch in den letzten Tagen, mit unseren Freunden in Pokoljubitchy, haben wir gemeinsam beschlossen, die Planungen für dieses Jahr einzustellen und von nun an in Richtung 2021 zu

Mehr erfahren

Diese Jahr ohne Gasteltern

  • 0 Kommentare

In diesem Jahr leider nur zwei Wochen Ferienaufenthalt für unsere kleinen Gäste Liebe Freunde des Ferienlagers! Wer unsere Ferienaktion schon länger aufmerksam begleitet, kennt unser jährliches Problem mit der Suche nach Gasteltern. Obwohl sich in den letzten Jahren auch immer wieder neue Gasteltern gefunden haben, ist es uns nicht gelungen, einen ausreichend großen Stamm aufzubauen,

Mehr erfahren

Ferienaktion 2019

  • 0 Kommentare

Gasteltern für kleine weißrussische Gäste im Sommer 2019 gesucht ! Seit über zwanzig Jahren ermöglicht der Verein „Dritte Welt Initiative Nordhausen e.V.“ jährlich einer Gruppe von 20 Schülern einer Grundschule aus Pokaljubitschy ( Weißrussland ), sich hier im Landkreis Nordhausen, für einen Zeitraum von drei Wochen zu erholen.  Pokaljubitschy gehört zu einem Gebiet, das sehr stark

Mehr erfahren

23. Volleyball Benefiz Turnier

  • 0 Kommentare
Der Verein „Dritte Welt Initiative Nordhausen“ führt am Samstag den 24.11.2018 mit Unterstützung durch den „Südharzer Volleyballclub“ das nunmehr 23. Volleyball- Benefizturnier in der Wiedigsburghalle durch. Die Einnahmen aus diesem Turnier kommen 20 weißrussischen Kindern zu Gute, für die der Verein im nächsten Jahr wieder einen 3- wöchigen Ferienaufenthalt in Nordhausen vorbereitet und durchführt. Turnierbeginn Mehr erfahren

Ferienlageraufenthalt 2018

  • 0 Kommentare
Unser Ferienlager 2018 ist nun vorbei ! Hinter uns liegen viele schöne Erlebnisse mit unseren kleinen Gästen , viele schöne Stunden , die wir mit ihnen gemeinsam verbrachten ! Nun sind sie auf der Reise nach Hause in ihre Heimat zu ihren Familien .Sie haben eine sehr lange und anstrengende Reise vor sich und mit Mehr erfahren

Ferienlager 2018

  • 0 Kommentare

Auch in diesem Jahr haben wir wieder 20 Kinder und 2 Betreuer aus Pokaljubitshy bei uns in Nordhausen zu Gast !   Am 07.07.2018 kamen unsere Gäste planmäßig hier bei uns in Nordhausen an !Hinter ihnen liegt eine sehr lange und anstrengende Fahrt. Ihr Aufenthalt erstreckt sich über die Zeit vom 07.07.2018 bis zum 29.07.2018

Mehr erfahren

Unsere Reise nach Weißrussland

  • 0 Kommentare

Zurück aus einer anderen Welt! Zurück von einem Besuch bei Freunden ! Was ist das für ein Land, dieses Weißrussland ? Was ist aus ihm geworden, in den letzten 10, 15 Jahren ? Ist es wirklich immer noch nötig, den Kindern dort zu helfen ? Eine Woche waren wir dort unterwegs ! Eine sehr intensive

Mehr erfahren